Deutsche Leukämie und Forschungshilfe-                                 Aktion für krebskranke Kinder e.V. 
Ortsverein Heidelberg

Krebs im Kindesalter - Heute Hoffnung auf Heilung

Jährlich erkranken in Deutschland etwa 2000 Kinder und Jugendliche an Krebs - Leukämie oder bösartigen Tumoren.

Durch die enormen Fortschritte in der Medizin können heute nahezu 80% der krebskranken Kinder und Jugendlichen erfolgreich behandelt werden. Bei manchen Krebserkrankungen ist die Heilungschance noch höher.

Die Krankheit tritt zumeist plötzlich und ohne vorherige Warnzeichen auf. Die Ursachen der Erkrankung sind weitgehend unbekannt. Es kommt zu einer unkontrollierten Vermehrung krankhafter Zellen. Diese hemmen die normalen Funktionen des Körpers, und die Krankheit führt unbehandelt zum Tode.

Die großen Erfolge in der Behandlung werden je nach Krankheitsbild durch eine Kombination von Chemo-, Strahlen- und chirugischer Therapie erreicht, mit oft sehr belastenden Nebenwirkungen und Komplikationen.

Die häufigen und langwierigen Krankenhausaufenthalte, die Trennung der Familienmitglieder, die Angst und Unsicherheit während der anstrengenden und aggressiven Behandlung bedeuten für die ganze Familie eine extreme psychosoziale Belastung, die nur mit Hilfe und Unterstützung bewältigt werden kann.